Neu: 

Meditationskurs

ab 16.9.2019

19.30 bis 21.00 Uhr

Neue Kurse ab 2. September

 

 

Yoga

Yoga ist ein Weg sich selbst zu begegnen, um Körper, Geist und Seele wieder auf einen gemeinsamen Weg zu führen und sich im Einklang mit dem Ganzen zu fühlen. Er gibt uns die Möglichkeit, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu achten und lehrt uns den Blick wieder mehr nach innen zu nehmen und zu lauschen, wo der Schlüssel zu finden ist, um die Tür in die Unendlichkeit unserer Möglichkeiten zu öffnen. Er erlaubt uns den gegenwärtigen Augenblick zu spüren, indem er Vergangenheit und Zukunft eine Nebenrolle spielen lässt.

 

Wir praktizieren einen Yogastil, der auf dem klassischen Hatha Yoga basiert. Hatha setzt sich zusammen aus den Silben Ha und Tha (Sonne und Mond) und ist die Verbindung von Yin und Yang.

 

Die Asanas (Körperhaltungen) werden achtsam mit dem Fokus auf die eigene Selbstwahrnehmung ausgeführt. Elemente aus dem Yin Yoga bereichern unsere Praxis und führen uns auf einen sanften Weg wieder zurück in unsere Mitte. Die Asanas im Yin Yoga werden länger gehalten und ermöglichen uns in die Tiefe zu gehen. Dadurch werden Faszien gelöst und Meridiane, welche unsere Organe versorgen, aktiviert. Durch das sanfte körperbewusste Üben, ist Yin-Yoga vor allem zur aktiven Stressbewältung sehr gut geeignet.