Neu: 

Meditationskurs

ab 16.9.2019

19.30 bis 21.00 Uhr

 

 

 

Präventionskurse

PRÜFSIEGEL FÜR DIE BEZUSCHUSSUNG DURCH DIE KRANKENKASSEN 
Im Herbst 2016 haben wir das Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention" bei der Zentrale Prüfstelle Prävention erhalten. Es wird als Zertifizierung für Präventionskurse, die von den gesetzlichen Krankenkassen der Kooperationsgemeinschaft anerkannt werden, von der Zentrale Prüfstelle Prävention vergeben.

KRITERIEN DER KRANKENKASSEN
Die Bezuschussung wird für Kurse gewährt die die folgenden Kriterien erfüllen:
Der Kurs läuft über einen Zeitraum von 8 bis maximal 12 Einheiten und findet immer wöchentlich am gleichen Tag statt.
Jede Kurseinheit dauert 90 Minuten.
Nach Möglichkeit sollten alle Kurseinheiten vom Kursteilnehmer besucht werden, damit eine Bescheinigung ausgestellt werden kann, mindestens jedoch 80%.
Vor Kursbeginn muss eine verbindliche Anmeldung erfolgen und eine Zahlung des Kursbeitrags für genau diesen Kurs erfolgen.
Nach Beendigung der Kurseinheiten und nach 80% der Teilnahme wird die Teilnahmebestätigung ausgestellt und kann bei der zuständigen Krankenkasse eingereicht werden.

 

Für alle im Kursplan stehenden Kurse besteht die Möglichkeit auf Bezuschussung durch die Krankenkassen.